Kooperationspartner

Familientreff Kunkelhaus

Stadt Überlingen

Logo Wappen Überlingen

Die Stadt Überlingen ist ständiger Kooperationspartner des Familientreffs. Sie stellt die Räume im Familienzentrum Altstadt, Krummebergstr. 20, zur Verfügung.

Bei Projekten wird eng zusammengearbeitet.

Beispiele sind:

  • Kinderferienbetreuung: Die Stadt stellt die Räume zur Verfügung und übernimmt deren Reinigung.
  • Die Personalkosten der Vormittagsbetreuung werden durch die Stadt bezuschusst.
  • Eine 50%-Stelle in der Hauswirtschaft des Familientreffs wird von der Stadt Überlingen getragen – derzeit vakant.
  • Die Stadt übernimmt das Kopieren der Veranstaltungsflyer des Familientreffs im Wechsel mit dem Jugendamt Bodenseekreis.

In der seit dem Jahr 2000 bestehenden Kooperationsvereinbarung ist festgeschrieben, dass Verein, Jugendamt Bodenseekreis und Stadt Überlingen sich mindestens einmal jährlich zusammensetzen, um sich gegenseitig über laufende Projekte zu informieren und um bedarfsorientierte Planungen für Familien in Überlingen vorzunehmen.

Weitere Kooperations­partner

  • Im Familientreff besteht ein Arbeitsplatzangebot nach SGB II.

  • Der Familientreff arbeitet mit allen Personen, Institutionen und Einrichtungen „rund ums Thema Familie“ zusammen.

Familienbesuche

KiWi – Kinder willkommen“ …

…ist ein Angebot der Stadt Überlingen. Qualifizierte Familienbesucherinnen besuchen frischgebackene Eltern auf Wunsch ca. 6 bis 12 Wochen nach der Geburt oder zugezogene Familien mit Kindern unter 3 Jahren. Sie überbringen die Glückwünsche der Stadt.

Bei diesem Familienbesuch erhalten die Eltern ein Begrüßungsgeschenk und ein Willkommenspaket mit Informationen, praktischen Hinweisen und Kontaktadressen zu wichtigen und interessanten Leistungen und Angeboten der Stadt und Region.

Die Familienbesucherinnen kommen dem Informationsbedürfnis junger Eltern entgegen und tragen zum guten Start der Familien bei.

Im persönlichen Gespräch erhalten Eltern Anregungen und Antworten auf ihre individuellen Fragen zu ihrer neuen Lebenssituation mit ihrem neugeborenen Kind.